Direkt zum Inhalt
EN

| Exklusive Führung durch den Apothekergarten mit EU-Politiker Elmar Brok

(v. l.) Bernd Winkler (Leiter Grünflächenamt), Christine Lang (1. Beigeordnete & Kämmerin), Apothekerin Claudia Scherrer (1. Vorsitzende des Apothekergartens) und Dr. Peer Lange (Geschäftsführer QUIRIS) sind stolz auf die Auszeichnung

(js) 

Der Apothekergarten Gütersloh wurde aktuell für sein Engagement zum Erhalt der Artenvielfalt von den Vereinten Nationen im Rahmen der UN-Dekade Biologische Vielfalt ausgezeichnet. Grund genug für Elmar Brok, Mitglied des Europäischen Parlaments, sich selbst ein Bild von der vielfältigen Oase zu machen.

Die Geschäftsführer von QUIRIS, Hauke Thoma und Dr. Peer Lange, ließen es sich nicht nehmen, dem EU-Politiker Elmar Brok persönlich eine exklusive Führung durch den Apothekergarten zu geben. Hauke Thoma und Dr. Peer Lange hatten den Heilpflanzengarten vor 20 Jahren mitbegründet und engagieren sich seither stetig für das Projekt. „Besucher finden hier Hilfe zur Selbsthilfe“, erklärt Thoma. Das passt auch ideal in das Konzept von QUIRIS: Mit seinen natürlichen Produkten, die rezeptfrei in Apotheken erhältlich sind, bietet das Gütersloher Unternehmen eine Alternative zu chemischen Medikamenten. „Man muss sich auf Phytopharmaka einlassen. Die Wirkung ist meist nicht so schnell erkennbar, aber dafür viel schonender“, so der CEO weiter. Auch Elmar Brok, der aus dem Kreis Gütersloh stammt, ist schwer beeindruckt: „Der Apothekergarten ist wirklich eine tolle Sache – es ist gleichzeitig ein Ort der Erholung und der Erkenntnis. Ich habe viel Neues erfahren.“

Erfahren Sie mehr zum Apothekergarten Gütersloh!


Quelle: QUIRIS
Bild: © QUIRIS / ds

Exklusive Mitgliedschaften