Direkt zum Inhalt
EN

| QUIRIS fördert die Talente von morgen

QUIRIS unterstützt Studenten in OWL / © Stiftung Studienfonds OWL

(js) Eine gute Ausbildung ist nicht nur für junge Menschen wichtig, sondern auch für Unternehmen eine Investition in die Zukunft. Daher unterstützt QUIRIS Healthcare leistungsstarke Studierende aus der Region. Das Gütersloher Unternehmen ist einer der Förderer des Kooperationsprojekts „Stiftung Studienfonds OWL“.

Dem Gütersloher Unternehmen ist das Projekt ein Anliegen: Die Förderung junger Talente sei eine Investition in die Zukunft und in die Region. Derzeit profitiert eine junge Master-Studentin der Universität Bielefeld von dem Engagement.

Die Stiftung Studienfonds OWL ist ein Kooperationsprojekt der fünf Hochschulen des Landes NRW in Ostwestfalen-Lippe. In ganz Deutschland findet das Projekt, das bereits als „bestes Förderprogramm bundesweit“ ausgezeichnet wurde, Anerkennung. Das vorrangige Ziel ist es, für Chancengleichheit zu sorgen. Darüber hinaus hat es sich die Stiftung zur Aufgabe gemacht, eine enge Beziehung zwischen den Talenten von morgen und den Unternehmen aus der Region aufzubauen und den Standort OWL noch attraktiver zu machen.

Erfahren Sie mehr über das Engagement von QUIRIS!


Quelle: QUIRIS
Bild: © Stiftung Studienfonds OWL

Exklusive Mitgliedschaften