Direkt zum Inhalt
EN

| Viel trinken bei wiederkehrenden Harnwegsinfekten

Eine aktuelle Metaanalyse zeigt, dass sich Cranberrys zur Prophylaxe von Blaseninfektionen eignen/ © Fotolia

(mw) Frauen, die unter häufigen Harnwegsinfekten leiden und täglich weniger als 1,5 Liter Flüssigkeit zu sich nehmen, sollten ihre Trinkmenge erhöhen.

Eine brandneue Studie ergab, dass eine zusätzliche Trinkmenge von 1,5 Litern am Tag das Risiko verringert, an einer Harnwegsinfektion zu erkranken. Die zusätzliche Flüssigkeit schwemmt die Bakterien intensiv aus. Zur weiteren Unterstützung der Blasengesundheit ist die Einnahme von Cranberry-Präparaten äußerst hilfreich. Sie verhindern, dass sich Bakterien an den Schleimhäuten festsetzen. 

Erfahren Sie mehr über das Thema: Blasengesundheit!


Quelle: Naturheilpraxis 02/2019
Bild: Fotolia © emeraldphoto

Exklusive Mitgliedschaften