Direkt zum Inhalt
EN

Blasengesundheit

Brennen beim Wasserlassen und häufiger Harndrang sind klassische Anzeichen für eine geschwächte Blase. Damit die Beschwerden wieder abklingen, lässt sich die Blase schonend stärken.

Alkoholfrei Frei von Konservier­ungsstoffen Frei von Parabenen Frei von tierischen Bestand­teilen Frei von tierischen Fetten Gluco­samin­frei Glutenfrei Laktosefrei Purinfrei Vegan Zucker­frei Zucker­frei (Film­tablet­ten)
Details

Die Blase stärken

Nach den Atemwegsinfektionen zählen solche Blasenprobleme mit mehr als 20 Millionen Betroffenen jährlich zu den häufigsten bakteriellen Erkrankungen. Vor allem Frauen leiden darunter: Mehr als die Hälfte hat mindestens einmal in ihrem Leben eine geschwächte Blase, jede fünfte sogar mehrmals jährlich.

Alkoholfrei Frei von Konservier­ungsstoffen Frei von Parabenen Frei von tierischen Bestand­teilen Frei von tierischen Fetten Gluco­samin­frei Glutenfrei Laktosefrei Purinfrei Vegan Zucker­frei Zucker­frei (Film­tablet­ten)

Besserung auf natürlichem Weg möglich

Eine sensible Blase schränkt die Lebensqualität stark ein: Ein Besuch im Schwimmbad, lange Abende im Biergarten oder ein Konzert unter freiem Himmel kann man nicht unbeschwert genießen. Dass gerade Frauen so oft betroffen sind, liegt an ihrer im Vergleich zum Mann deutlich kürzeren Harnröhre. Sie erleichtert das Aufsteigen von Keimen über die Harnröhre in die Blase. Zu 80 Prozent sind E.coli-Bakterien aus dem eigenen Darm Hauptverursacher von Blasenbeschwerden. Zur Therapie verschreibt der Arzt oft Antibiotika. Doch das ist nicht in jedem Fall nötig: Neue Studien zeigen, dass sich die meisten unkomplizierten Erkrankungen oftmals auch mit pflanzlichen Blasenschutz-Präparaten gut behandeln lassen. Über die Therapiemöglichkeiten sind die behandelnden Ärzte oder das Apothekenpersonal gut informiert.

Alkoholfrei Frei von Konservier­ungsstoffen Frei von Parabenen Frei von tierischen Bestand­teilen Frei von tierischen Fetten Gluco­samin­frei Glutenfrei Laktosefrei Purinfrei Vegan Zucker­frei Zucker­frei (Film­tablet­ten)

Was man für eine gesunde Blase tun kann

Mit den folgenden Maßnahmen können Sie Ihr Blasen-Nieren-System nachhaltig unterstützen.

  • Halten Sie sich immer ausreichend warm, vor allem die Füße.
  • Trinken Sie ausreichend, aber meiden sie harntreibende Getränke.
  • Vermeiden Sie Stress und trainieren Sie Ihren Beckenboden.
  • Stärken Sie Ihr Immunsystem mit einer gesunden Ernährung.

Die gezielte Auswahl bestimmter Nährstoffe kann die Blasengesundheit ganz entscheidend fördern. So ergänzen besonders Cranberrys dank ihrer zahlreichen, gesundheitsfördernden Inhaltsstoffe eine ausgewogene Ernährung. Vitamin B2 trägt zum Erhalt gesunder Schleimhäute bei, z. B. auch in der Blase.

Alkoholfrei Frei von Konservier­ungsstoffen Frei von Parabenen Frei von tierischen Bestand­teilen Frei von tierischen Fetten Gluco­samin­frei Glutenfrei Laktosefrei Purinfrei Vegan Zucker­frei Zucker­frei (Film­tablet­ten)

Cranberry – Pflanzenkraft aus Amerika

Die Cranberry, auch großfruchtige Moosbeere genannt, stammt aus Nordamerika und wird von den Ureinwohnern (Indianern) dort schon lange wegen ihrer positiven Effekte auf die Blasengesundheit und das allgemeine Wohlbefinden geschätzt. Sie gehört zu den Heidekrautgewächsen und ist eine enge Verwandte der Preiselbeere. Die Frucht hat festes Fleisch und einen herb säuerlichen Geschmack. Sie ist besonders reich an Vitamin C und zeichnet sich durch viele wertvolle sekundäre Pflanzenstoffe aus wie Proanthocyanidine. Kombiniert mit dem Vitamin B2, welches zum Erhalt gesunder Schleimhäute beiträgt, sind Cranberrys ein wichtiger Baustein für den Erhalt der Blasengesundheit.

Alkoholfrei Frei von Konservier­ungsstoffen Frei von Parabenen Frei von tierischen Bestand­teilen Frei von tierischen Fetten Gluco­samin­frei Glutenfrei Laktosefrei Purinfrei Vegan Zucker­frei Zucker­frei (Film­tablet­ten)

Das könnte Sie interessieren

Cystorenal® Cranberry plus

Zum Produkt

Alkoholfrei Frei von Konservier­ungsstoffen Frei von Parabenen Frei von tierischen Bestand­teilen Frei von tierischen Fetten Gluco­samin­frei Glutenfrei Laktosefrei Purinfrei Vegan Zucker­frei Zucker­frei (Film­tablet­ten)

Exklusive Mitgliedschaften